Erster Ausflug…

…an den Songköl (Соңкөл), den zweitgrößten Bergsee Kirgistans.

Das erste richtige Wochenende sollte ein freies werden und es ergab sich direkt die Möglichkeit mit einem Über-Eck-Bekannten, einem Reiseleiter, in die Berge zu fahren.

„Die letzte Möglichkeit für dieses Jahr“, sonst würde es zu kalt.

Erst, als alle am Ziel ausstiegen fragte ich, wie hoch es denn nun wirklich sei. „3016 Meter“. Aber hallo – und das kurz vor Herbst/Winter-Einbruch in Kirgistan. “Erster Ausflug…” weiterlesen

Ankommen… und Zusehen, wie ich das hier ins Netz bekomme.

Blogeintrag Nr. 1, 18.09.2017, 21:22

Liebe Freunde und Familie,

 

das soll also endlich der erste Blogeintrag werden.

Leider ist mein Empfang über das Handy so schlecht, dass es kaum möglich wäre, etwas hochzuladen. Noch dazu verbiete mir mein Anbieter, das Internet anders zu nutzen, als über das Handy.

Also werde ich jetzt schreiben und irgendwann, wenn sich die Möglichkeit dazu ergibt, hochladen. Gleiches gilt für Bilder.

Vor drei Tagen also bin ich in Bischkek gelandet, zusammen mit zwei anderen Freiwilligen. Einem aus einer anderen Einrichtung und einer aus der Meinigen. “Ankommen… und Zusehen, wie ich das hier ins Netz bekomme.” weiterlesen